Erfahrungen & Bewertungen zu jddt ⠼⠾⠾⠗ jan denecke document training

jddt ⠼⠾⠾⠗ jan denecke document training

Beratung und Trainings für Behörden und Unternehmen im Bereich
Erkennen von Urkundenfälschungen und Ausweismissbrauch 

Ihre Situation

Egal ob bei Polizei, Zoll, Ausländerbehörde, Bürgeramt, Straßenverkehrsamt oder anderen öffentlichen Dienststellen: Die sichere Identitätsfeststellung und das Erkennen gefälschter Dokumente stehen am Anfang des Kontaktes mit dem Bürger.
Gleiches gilt für Banken, Versicherungen und andere Unternehmen; auch hier ist beim Aufbau der Kundenbeziehung sowie zur Betrugsbekämpfung und Vermeidung von Forderungsausfällen die rechtssichere Identitätsfeststellung unerlässlich und gesetzlich vorgesehen.

IDENTITÄT

Sie müssen die Identität von Bürgern und Kunden sicher feststellen?

ECHT ODER FALSCH

Sie fragen sich, wie Sie einen gefälschten Ausweis erkennen können?

SCHULUNG

Sie möchten Ihre Mitarbeiter im Umgang mit Identitätsdokumenten schulen?

TECHNIK

Sie haben ein Dokumentenprüfgerät beschafft, sind aber unsicher in der Anwendung?

Hintergrund

Das immer weiter zunehmende Problem der Urkundenfälschung ist ein Schlüsselelement für alle Arten krimineller Aktivität und auch des Terrorismus.

HOHER SCHADEN

Der durchschnittliche Schaden pro Fall und Jahr beträgt etwa 40.000 €.* 

 
  
* Barensen et al. Identiteitsfraude op de arbeidsmarkt en in de
sociale zekerheid. Den Haag : Justitiële verkenningen, 2006.

STEIGENDE FALLZAHLEN

Die Zahl der Urkundsdelikte hat im Vorjahr nochmals zugenommen – auf über 76.000 Fälle bundesweit.* 
Und das sind nur die entdeckten Taten …

* PKS Bundeskriminalamt 2018, Version 1.0. Wiesbaden : Bundeskriminalamt, 2019.Datenlizenz Deutschland, Version 2.0

Gesamtschaden

Identitätsbetrug bedroht unser aller Sicherheit und verursacht in Deutschland jährlich Schäden von mehreren Milliarden Euro bei Staat, Wirtschaft und Privatpersonen.

Unsere Kunden

Unsere Kunden kommen aus den verschiedensten Branchen, immer geht es jedoch um das sichere Feststellen der Identität und das Erkennen gefälschter Dokumente.

STRAFVERFOLGUNG

•  Polizei
•  weitere Sicherheitsbehörden 
 
Sichere Identifizierung des Gegenübers bei Aufgaben wie:
 
•  Gefahrenabwehr
•  Verfolgung von Straftaten 
•  Fahndung 
•  Identitätsfeststellung 
•  Grenzkontrolle 

VERWALTUNG

•  Ausländerbehörden
•  Ordnungsämter
•  Einwohnermeldeämter
•  Standesämter
•  Straßenverkehrsämter
•  Einbürgerungsbehörden

Rechtssichere Identifikation bei der Erfüllung aller öffentlichen Aufgaben des Aufenthalts-, Ordnungs-, Personenstands- und Melderechts und bei der Gewährung von Geldleistungen

WIRTSCHAFT

•  Industrieunternehmen (Werkschutz) 
•  Banken 
•  Autovermietungen 
•  Dienstleister 
•  Premium Retailer
 
•  Zutritts- und Berechtigungskontrolle
•  Abwehr von Industriespionage 
•  Absicherung der Geschäftsprozesse 
•  Schutz vor Forderungsausfall 
•  Erfüllung der Pflichten nach GwG und TKG 

Was wir für Sie tun können

Wir stärken Ihre Kompetenzen beim Erkennen gefälschter Dokumente und helfen Ihnen, die Öffentlichkeit und Ihr Unternehmen vor Schaden zu bewahren.

SEMINARE

Wir bieten individuell auf Ihre Situation abgestimmte Seminare, Lehrgänge, Workshops und Trainings bundesweit bei Ihnen vor Ort zum Thema Erkennen von Dokumentenfälschungen.

INDIVIDUELLE BERATUNG

Wir helfen Ihnen mit unserem Know-How und unserer praktischen Erfahrung, Ihre Prozesse beim Aufspüren von Ausweisfälschungen zu optimieren.

ANLEITUNG

Wir schulen Sie im systematischen manuellen Überprüfen von Dokumenten auf Echtheit, ganz gleich ob Identitätskarte, Reisepass, Führerschein oder andere.

TECHNIK

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Dokumentenprüfgeräte in der Praxis sinnvoll einsetzen und wie Sie die Meldungen von elektronischen Ausweislesegeräten bewerten.

MULTIPLIKATOREN

Wir bilden Ihre Mitarbeiter zu Multiplikatoren aus, welche die für Ihre Behörde oder Ihr Unternehmen relevantesten Inhalte eigenständig in Ihrem Hause weitergeben.

VERNETZUNG

Wir vermitteln Ihnen Kontakte zu anderen betroffenen Behörden und Unternehmen sowie zu Fachbehörden und Herstellern und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Inhalte

Hier stellen wir Ihnen einige Inhalte unserer Seminare vor. Der genaue Umfang richtet sich dabei stets nach Ihren Wünschen und Ihrem individuellen Bedarf.

Inhaltsprüfung

Inhaltsprüfung

Wir schulen Sie in der Unterscheidung der unzähligen verschiedenen Dokumente und helfen Ihnen, die Gültigkeit und den Berechtigungsumfang von Ausweisen zu erkennen.

Wussten Sie, dass allein in der EU derzeit 1.581 verschiedene Ausweismodelle im Umlauf sind? Und ständig kommen neue hinzu. 
 
Weltweit sind es noch viel mehr. Hinzu kommen zudem noch Visa, Führerscheine und Fahrzeugpapiere, Geburtsurkunden, usw. 

Identitätsprüfung

Identitätsprüfung

Wir bringen Ihnen einfache Techniken bei, mit denen Sie die Identität zwischen Ausweisvorleger und Ausweisinhaber überprüfen können.

Warum ist das so wichtig?  
 
Doppelgängerbetrug, ein Ausweismissbrauch, bei dem der Nutzer eines Dokuments dem wahren Inhaber sehr ähnlich sieht bzw. sein Aussehen diesem anpasst, ist in der EU seit Mitte 2016 die am häufigsten festgestellte Form der Urkundenkriminalität. 

Echtheitsprüfung

Wir zeigen Ihnen, wie Sie echte und falsche Ausweise unterscheiden und üben das Erkennen von Fälschungen in der Praxis. 
    

Wir machen Sie vertraut mit Begriffen wie: 
 
• Wasserzeichen 
• UV-Reaktion 
• maschinenlesbare Zone 

Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie ohne Hilfsmittel die meisten Ausweise in Sekunden auf Echtheit prüfen können. 

Dokumentenprüfgeräte

Dokumentenprüfgeräte

Wir machen Sie fit im Einsatz von Dokumentenprüfgeräten, z.B. Bundesdruckerei VISOTEC Expert® 600 oder 800 und von Prüfsoftware wie VISOCORE® Inspect und Verify.

Wir üben mit Ihnen die Bedienung der Geräte, zeigen Ihnen häufige Fehlerquellen und geben Hilfestellung bei der Bewertung von Softwaremeldungen. 
 
Wie zeigen Ihnen auch, wie Sie weiter vorgehen, wenn die Meldung „Auffälligkeiten gefunden“ erscheint. 

Was uns einzigartig macht

LANGJÄHRIGE PRAXISERFAHRUNG

KOMPETENTE EXPERTEN UND REFERENTEN

WELTWEITE
VERNETZUNG

Jan Denecke, Gründer und Inhaber von
⠼⠾⠾⠗  jan denecke document training

TOP
KOMPETENZ

Alle unsere Referenten sind aktive Beamte von Strafverfolgungsbehörden und im täglichen Dienst bei Fachdienststellen seit vielen Jahren mit der Erkennung und Bekämpfung von Urkundenfälschungen und Aufenthaltsdelikten befasst. Wir haben auch langjährige Erfahrung mit Trainings und Seminaren.

WELTWEITE VERNETZUNG

Wir sind in ständigem Kontakt mit unseren Kunden und immer ansprechbar. Auch mit Fachbehörden und Herstellern auf der ganzen Welt sind wir vernetzt und so immer über neue Technologien, die neuesten Ausweise und die Trends auf dem Markt gefälschter Dokumente informiert.

UNBÜROKRATISCHE HILFE

Wir stehen Ihnen auch nach einem Seminar jederzeit mit Rat und Tat zur Seite – und zwar ohne dass Sie für jeden Anruf oder jede Mail extra bezahlen müssen.
Wir helfen Ihnen kompetent und schnell auch aus der Ferne – per E-Mail oder Anruf.

KEIN FACHCHINESISCH

Wir gestalten die Inhalte so, dass Sie sie auch als Laie nachvollziehen können. Wir hoffen, so Ihr Interesse an diesem durchaus anspruchsvollen Thema dauerhaft zu wecken und können Ihnen dabei die für Sie wesentlichen Elemente unkompliziert und schnell vermitteln.

FAIRES
HONORAR

Billig sind wir nicht – aber preiswert. Und unsere Leistungen sind jeden Cent wert. Unsere Preise sind transparent: Sie wissen im Vorfeld exakt, was unsere Arbeit Sie kostet. Und wenn Sie nur einen gefälschten Ausweis entdecken bevor Ihnen ein Schaden entsteht, haben Sie unser Honorar mehrfach eingespart …

100%
ZUFRIEDENHEIT

Nein, wir versprechen Ihnen nicht, dass Sie ein Seminar besuchen und dann sofort jeden gefälschten Ausweis erkennen – das wäre unseriös. Aber garantiert werden Sie sicherer im Umgang mit Dokumenten. Wir haben positive Rückmeldungen von allen unseren Teilnehmern.

Referenzen

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Kunden

 
SICHERHEITSBEHÖRDEN
Polizei Nordrhein-Westfalen

KOMMUNEN UND KREISE
Stadt Köln
Stadt Erfurt
Stadt Duisburg
Stadt Düren
Stadt Hamm
Stadt Herten
Stadt Gelsenkirchen
Stadt Bottrop
Kreis Düren
Stadt Köln
Stadt Niederkassel
 
INDUSTRIE
Evonik Industries AG

Kundenstimmen

Wappen der Stadt Düren
Stadt Düren

2018: Schulung der Mitarbeiter des Bürgerbüros

Durch den Einsatz des Dokumenten-Prüfgeräts, die intensive Beschulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerbüros der Stadt Düren und deren enge Zusammenarbeit mit den Sachbearbeitern in den zuständigen Kriminalkommissariaten der KPB Düren ist für Besitzerinnen und Besitzer gefälschter Ausweisdokumente das Entdeckungsrisiko um ein Vielfaches gestiegen. 
 
Während die Anzahl der registrierten Straftaten seit Juli stetig steigt, dürfte die Dunkelziffer und somit die Chance, beim Bürgerbüro Düren mit falschen Dokumenten unentdeckt zu bleiben, rapide sinken. 

Wappen der Stadt Köln
Stadt Köln

2015: Schulung von Mitarbeitern der Meldehallen und der Ausländerbehörde

Seit Oktober 2014 werden Ausweisdokumente in den Kundenzentren mittels Visocore Verify auf Manipulationen überprüft. Im Jahr 2016 wurden hierbei 32 gefälschte Dokumente festgestellt. In 20 Fällen konnten die Personen, die die Fälschungen vorgelegt haben, festgenommen werden. 
 
Seit dem 01.02.2016 werden neben Ausweisdokumenten auch Fahrerlaubnisse mittels Visocore Verify auf Manipulationen überprüft und bei Fälschungsverdacht zur weiteren Überprüfung durch die Polizei vorläufig eingezogen. Im vergangenen Jahr wurden in allen Kundenzentren 35 Fahrerlaubnisse vorläufig eingezogen. 

Stadt Hamm

2017: Schulung der Mitarbeiter verschiedener städtischer Dienststellen

Sollte ein Ausweis Auffälligkeiten aufweisen, erhalten speziell geschulte Mitarbeiter eine elektronische Benachrichtigung auf ihren Rechner. […] 4.500 Dokumente hat die Stadt Hamm seit der Einführung vor einem Jahr überprüft. In 35 Fällen wurde eine Strafanzeige aufgrund eines total- oder verfälschten Dokumentes gestellt. 20 Personen konnten direkt vor Ort festgenommen werden. 
 
Pro gefälschtem Dokument geht man von einer Schadenshöhe von rund 50.000 Euro aus. Bei 35 unterbundenen Fällen wäre somit ein finanzieller Schaden von 1,75 Millionen Euro verhindert worden. Nicht eingerechnet ist dabei der Abschreckungseffekt. 

Neugierig geworden?

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf für weitere Informationen oder ein individuelles Angebot für ein Seminar oder eine Beratung in Ihrem Hause. Wir besuchen Sie deutschlandweit und auch im Ausland.

Logo von jddt ⠼⠾⠾⠗ jan denecke document training
Inhaber

Jan Denecke, Köln

Email
Formular
Netzwerk

Auch wenn Sie vielleicht derzeit keinen Bedarf an unseren Leistungen haben sollten, freuen wir uns von Ihnen zu hören und laden Sie ein, sich über unsere Profile bei LinkedIn, Xing oder Twitter mit uns zu vernetzen.
(Bitte beachten Sie: Die Ansicht der Profile ist z.T. nur für dort angemeldete Benutzer möglich.) 

 

Kontaktformular

Bitte beachten Sie: Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Behörden und Unternehmen.



256 Bit Verschlüsselungsstäre mit SSL

Ihre Daten werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage vorübergehend gespeichert (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Wir verwenden Ihre Daten nur zu diesem Zweck und werden sie niemals an Dritte weitergeben. Die Formulardaten werden mit 256-Bit SSL-Verschlüsselung übermittelt. (Datenschutzrichtlinie)